Spaß ham se

Ria und Bellis durften heute noch mal über die Wiese flitzen….


Spaß hatten die Zwei

und bevor einer heult, wird gut Wetter gemacht 😉

schön, wenn man ganz allein unterwegs ist und keine Menschenseele trifft.

Veröffentlicht unter Alltag, Hunde | Hinterlasse einen Kommentar

so kann´s gehen

manchmal ist das Glück mit den Hundehaltern. Ich war ja heute Nachmittag mit Bellis und Ria im Feld um Aktionfotos zu knipsen. Ich lies die Mädels absitzen und rief sie zu mir, um dann zu knipsen. Leider jodelte dann 100 Meter weiter ein Jagdhund in den höchsten Tönen und Ria war sofort im Galopp auf dem Weg in Richtung Hund. Sie wollte über eine Kuhweide abkürzen und übersah den Stromzaun, sie verhedderte sich im vollen Lauf, überschlug sich und blieb erst mal verdattert auf der Weide sitzen. So konnte ich sie rufen und sie kam sofort zu mir. Sie sieht aus, wie ein Dreckspatz, aber das ist das kleinste Übel. Manchmal meinen es die Umstände gut mit uns 😀
Keine Sorge Ria ist unversehrt, aber ich fand es in dem Moment sehr passend, das sie einfach aus heiterem Himmel „bestraft“ wurde. 🙂

Veröffentlicht unter Alltag, Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

frohes Neues

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

2017

einen guten Rutsch

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

das Gute sehen….

Frohe Weihnacht …

Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei große Schüsseln hatte, die von den Enden einer Stange hingen, die sie über ihren Schultern trug. Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine volle Portion Wasser fasste. Am Ende der langen Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb voll.

Zwei Jahre lang geschah dies täglich: die alte Frau brachte immer nur anderthalb Schüsseln Wasser mit nach Hause. Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung, aber die arme Schüssel mit dem Sprung schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie gemacht worden war. Nach zwei Jahren, die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau: „Ich schäme mich so wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg zu deinem Haus immer Wasser läuft.“

Die alte Frau lächelte. „Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel nicht?“ „Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deines Fehlers bewusst war. Nun gießt du sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen. Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch damit schmücken. Wenn du nicht genauso wärst, wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser Haus beehren.“

Jeder von uns hat seine ganz eigenen Macken und Fehler, aber es sind die Macken und Sprünge, die unser Leben so interessant und lohnenswert machen. Man sollte jede Person einfach so nehmen, wie sie ist und das Gute in ihr sehen.

Verfasser keine Ahnung 🙂
Hab das irgendwann mal irgendwo im Netz gefunden.

Veröffentlicht unter Alltag, Neuigkeiten | 1 Kommentar

Weihnachten naht….

Der 1. Dezember, heute durfte ich mein erstes Türchen öffnen. Sogar zwei Türchen, denn ich habe zwei Adventskalender. Lecker Schoki.
Weihnachtskrempel ist auch aus der Kiste geholt, ab gestaubt und alles nett dekoriert. Mir fehlt nur noch Schnee und dann ist alles schön 🙂
Bellis

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

schon wieder Besuch…

….für die Mädels. Ich bin da nur Beiwerk 😉
Heute waren zwei liebe Menschen da….woher ist das weiß ? Ganz klar, das kann ich an der Reaktion meiner Kuvaszmädels ablesen. Die sind dann nämlich zuckersüß und zutraulich.
Es war eine schöne Stunde mit dem Besuch und wir konnten Erfahrungen und Geschichten austauschen. Es lebt in der Familie 10 Jahre eine Kuvaszhündin, die leider verstorben ist. Nun hält man vorsichtig Ausschau nach einem neuen Familienmitglied.
Freue mich mit den Beiden Kontakt zu halten und sie wieder zu sehen. Ria & Bellis freuen bestimmt auch 🙂

Veröffentlicht unter Alltag, Hunde, Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch….

mit Kuvaszinteresse 🙂
Gestern hatten wir Besuch von einer netten Familie mit zwei Kindern, die sich für die Rasse interessiert und sich nun informieren wollte, wie das so ist mit einem Kuvasz.

Das erste Erstaunen gab es nun schon, weil wir kein Haus haben. So ein Kuvasz muss doch ständig raus und fühlt sich da doch auch viel wohler. Ich erklärte das es bei uns nicht so ist und ich da auch nur aus meiner Erfahrung spreche, das unsere Hunde nie allein in den Garten wollen, sondern nur wenn wir auch draußen sind.
Das die sooo weiß sind, war auch ein kleines Wunder ;). Der Kuvasz ist nun mal selbstreinigend, das gilt aber nur für´s Fell, der Teppich kann dadurch schon mal aussehen wie eine Sandkiste und es knirscht so schön. Wände werden gern auch mal mit Matschspritzern dekoriert, es schüttelt sich ja auch viel besser drinnen.
Meine Hunde schlagen nicht an, wenn es klingelt. Wieso bellen die nicht?
Müssen sie nicht, ich bin ja da und werde das mit dem Besuch schon regeln.

Wir waren erst mal eine Runde spazieren, da nahm ich nur Bellis mit und Fred kam mit Fiete dazu. Die Hunde hatten Spaß und die Familie konnte die Kuvasz nun live und in Farbe sehen und erleben.
img_0766
img_0791

Der Wachinstinkt wurde unterschätzt, der Bewegungsdrang dafür überschätzt. Der Eigensinn und die Selbstständigkeit der Rasse lies ,glaube ich, Rätsel offen.
Ich hoffe ich konnte der Familie trotzdem einigermaßen vermitteln, worauf es beim Kuvasz ankommt und was man bitte alles bedenken sollte, damit das Zusammenleben nicht schon im ersten Jahr wieder endet. Vielen Dank an Fred der mich unterstützte und  seine Erfahrungen mit Fiete und seinen 6 Kindern zum Besten gab.

Danach bin ich mit Fred samt Fiete, Ria & Bellis noch eine schöne Runde gelaufen, so konnten sich meine Hunde auch wieder runter fahren, denn Besuch samt Kinder war auch für meine beiden nicht alltäglich.

Veröffentlicht unter Alltag, Hunde, Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

nur mit dem Menschen große Klappe ;)

 

14364704_609581462547852_8823714592288929705_n

Kennen wir fast alle oder?

Veröffentlicht unter Alltag, Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

ein neuer Menüpunkt

ich habe heute einen neuen Menüpunkt erstellt 🙂
Lesenswertes
dort werdet ihr alles finden was ich so im Netz oder sonst wo finden kann und denke das es sich lohnt es zu lesen. Hoffe ihr habt Spaß dabei und könnt hier und da auch etwas für Euer Herz und den Bauch raus ziehen. Gefühl ist ja immer gut.

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar