Majna-menti Mákvirág Divna

Sie ist am 16.02.2019 geboren und das sie hier lebt ist ganz sicher Schicksal.
Ich glaube ja, man bekommt immer den Hund den man gerade braucht und
was Divi mir beibringen soll ist jetzt schon klar…Gelassenheit!!
Wenn ich hochfahre und das tue ich relativ schnell, ist sie sofort dabei und das im positiven Sinne,  sie kommt dann ganz ruhig zu mir und sagt bleib mal cool.
Divi…sie vereint so viele Hundepersönlichkeiten die einen festen Platz in meinem Herzen haben.
Ich denke je mehr Hunde man von einer Rasse hat/hatte, desto mehr Ähnlichkeiten kommen auch zum Vorschein,
ohne Vergleiche ziehen zu wollen,aber bei keinem Hund ist mir das so bewußt, wie bei Divi.

Trotzdem ist Divi natürlich eine ganz eigene Persönlichkeit und sie gehört mittlerweile echt zu meinen Seelenhunden.
Sie ist so sehr sozial, kompetent mit allen anderen Hunden und Menschen. Sie stellt sich schnell auf alle neuen Situationen ein und wirkt nie gestresst.
Sie ist sehr genügsam, nie muss sie die erste sein und teilt fast alles mit anderen, außer Futter.
Sie ist gern dabei, überall wenn es geht und das ist auch möglich, weil sie nicht groß auffällt, immer freundlich und genügsam ist. Sie kann auch mal einfach alleine irgendwo „geparkt“ werden und ich kann sie jedem in die Hand drücken.
Ich liebe es mit ihr zu kuscheln, sie rekelt sich dann genüsslich, bis sie in Rückenlage alle Viere von sich streckt und anfängt zu träumen, wild rumzuckt und wufft.
Sie achtet auf mich und zeigt immer an, wenn es mir nicht gut geht. Man könnte denken sie ist emphatisch…..
Auch in ihrer Mutterrolle ist sie perfekt, besser hätte es nicht sein können. auch wenn ich sie mir manchmal strenger wünsche, aber sie wird schon wissen was  richtig ist.

Divi ist HD frei, ED und OCD frei, gPRA frei und bis Ende Zuchtalter ohne Auflagen angekört.



Ausstellungsberichte:

VSA KVD Kirchhundem 2021
Offene Klasse am 03.10.2021
Richter Uwe Nölke
Bericht: 2 1/2 jährige typvolle Hündin, parallele Kopflinien, sehr schönes dunkles Auge, vorzügliches Pigment, sehr gut angesetzte Ohren, mäßige Halslänge, die Vorbrust müßte ausgefüllter sein und die Ellenbogen liegen nicht gut an, sehr gut gelagerte Schulter, etwas wenig Brusttiefe, gerader fester Rücken, die Rute wird korrekt getragen, in der Front gerade im Stand, in der Bewegung etwas einkreuzend, die Hinterhand ist gut gewinkelt und hat ausreichend Schub. Das noch vorhandene Haar hat eine gute Textur, ruhiges freundliches Verhalten, sehr gute Präsentation, die Hündin hat ihren Partydress zuhause gelassen.
Formwert: V1, vorzüglich, erster Platz

VSA KVD Hellenthal 2020
Zwischenklasse am 20.09.2020
Richter Gabriela Höllbacher
Bericht: 19 Monate alte Hündin mit hübschem femininen Kopf, korrektes Scherengebiss, korrekte Ohren, vorzügliches Pigment, Augen von guter Farbe, schon gute Brustbreite und Tiefe, im Stand vorne nicht ganz parallel, gute untere Linie, aufgrund des guten Futterzustandes etwas nachgebende Oberline, gute Rutenlänge, harmonischer Bewegungsablauf mit unruhigem Rücken, freundliches Wesen.
Formwert: V2, vorzüglich, zweiter Platz

Bundessieger-Ausstellung Dortmund 2019
Jüngsten Klasse am 13.10.2019
Richter Ingrid Weiniger
Bericht: 8 Monate alte tempramentvolle freundliche Hündin, hübscher Kopf, kräftig, denmoch elegant, Bewegung sehr schwer zu beurteilen, weil mehr gehopst wie gelaufen
Stand der Gliedmaßen korrekt, starke Pigmente, tiefdunkle Augen, schönes reinweißes Haarkleid, sehr freundliches liebes Wesen.
Formwert: vv1, vielversprechend, erster Platz

KfUH Klubschau Horn-Bad Meinberg 2019
Jüngsten Klasse am 22.09.2019
Richter Uwe Nölke
Bericht: 7 Monate alte Puppy, bereits sehr gut entwickelt, keilförmiger Kopf, wunderschönes dunkles Auge, vorzügliches Pigment, straffe Lefzen, der Kopf befindet sich noch in der Entwicklung, ebenso die Stirnfurche. Sehr gut angesetzte und gekippte Ohren, bereits vorzüglich entwickelte Vorbrust, gerade Front, sehr gut entwickelte Laufknochen, langer gut geformter Rippenkorb, für das Alter sehr gut gewinkelte Hinterhand, sie braucht etwas mehr Kontrolle in der Bewegung, sehr schönes Haarkleid mit sehr guter Textur, entzückendes freundliches Verhalten im Ring, eine hoffnungsvolle Nachwuchshündin.
Formwert: vv1, vielversprechend, erster Platz

Vereinssieger-Zuchtschau Kuvasz-Freunde Querschied 2019
Jüngsten Klasse am 08.09.2019
Richter Coby van Kessel
Bericht: fast 7 Monate junge Dame, Kopf mit bereits guten Proportionen, dunkle Augen, gut angesetzte und getragene Ohren, Scherengebiss, gute Winkelungen vorn und hinten, schöne Brustbreite und bereits gute Tiefe, gute Ober- und Unterlienierechte Beine und kompakte Füße, spielerisches Gangwerk, schöne lange Rute, Haarkleid im Wechsel noch voll in der Entwicklung, liebes Wesen
Formwert: vv3, vielversprechend, dritter Platz