schon wieder

Mal wieder ein ereignisreicher Tag in Sachen Hund, vor allem für Divi.
Wir sind Sonntag morgen um 7:30 Uhr los und mit dem Zug bis nach Haste gefahren. Zug fahren kennt Divi ja schon, aber es war für sie trotzdem spannend und so viele Leute zum beschnüffeln und Dinge die man anlecken mußte 😉
In Haste wartete schon die liebe Melanie auf uns, um mit uns nach Horn-Bad Meinberg zur Klubschau des KfUH zu fahren, wo Divi in der Jüngstenklasse gemeldet war.
Kurz vor Beginn kamen wir an, suchten uns ein gemütliches Plätzchen, ergatterten auch noch zwei Stühle und saßen schön in der Sonne. Die Hunde wurden in zwei Ringen bewertet und so war die Wartezeit nicht all zu lang, zumal die Kuvasz als erste dran waren.
Divi hüpfte mal wieder fröhlich durch den Ring, der Richter nahm an es wäre in Känguru mit eingekreutzt und im Richterbericht heißt es nun, sie braucht noch etwas Kontrolle in der Bewegung. Kriegt sie bestimmt , wenn sie älter ist, erstmal soll sie einfach Spaß an der Sache haben.
Divi hat es trotzdem toll gemacht und den Ring mit einem vv1 genau so fröhlich hüpfend verlassen.
Sie hat sich heute übrigens vorbildlich benommen, nicht sooo sehr genervt, konnte auch mal auf ihrem kleinen Plüschhintern sitzten bleiben, Hunde und fremde Menschen waren egal, so lange sie nicht angesprochen wurde 😉
Wirklich schön, es wird…..dauert halt nur etwas 🙂
Gegen 16 Uhr machten wir uns auf den Heimweg, es war ein toller Tag mit vielen netten Menschen und genau so netten Hunden, alten Bekannten und den üblichen Verdächtigen.
Mein Lieblingsmann Christian hat wieder super auf die beiden Mädels zuhause aufgepaßt.
Nun sehen wir uns bald schon wieder in Dortmund.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.